Seeing - improved

vkphotos.de

Hochzeiten

Liebe Brautpaare und Interessenten, bis sich abzeichnet welche Auswirkungen die DSGVO auf die Hochzeitsfotografie haben wird biete ich diese Dienstleistung vorübergehend leider nicht an.

Zur Erläuterung: mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die eigentlich eine gute Sache ist, zählen (digitale) Fotos plötzlich als personenbezogene Daten. Dadurch müsste man vor jeder Hochzeit von jeder Person, die auf den Fotos abgebildet ist (erkennbar oder nicht) vorher die schrifltiche Genehmigung einholen mit Erläuterung der Rechte, usw. Das gilt nicht nur für die Hochzeitsgäste, sondern auch z.B. Servicepersonal, zufällige Passanten usw. Hier wird es hoffentlich schnell eine Klärung geben, inwieweit es da Ausnahmen für Fotografen und andere Kreative geben wird. Bis dahin ist die Gefahr abgemahnt zu werden leider nicht von der Hand zu weisen.

Ich hoffe auf Euer Verständnis, aber derzeit sind die rechtlichen (und finanziellen) Risiken zu hoch.